Erlangen Sie in nur einer Woche die Fachkunde „LÄRM“ nach TRLV & DGUV Grundsatz 309-010

Was:5-tägige Fachkunde Ausbildung „LÄRM“ nach DGUV Grundsatz 309-010 „Anforderungen an Fachkundige für die Messung und die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung bei Lärmexposition nach § 5 der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung“ und den Grundlagen des Technischen Lärmschutzes. Wann:24.10. – 28.10.2022 Wo:4 Tage Theorie und Messübungen bei der CBM GmbH in Bexbach1 Tag Praxisteil mit Lärmmessungen in einem Betrieb […]

In 6 Monaten mit staatlich anerkannten Lehrgängen der CBM GmbH zur Fachkraft für Arbeitssicherheit werden

Nehmen Sie an den staatlich anerkannten Lehrgängen der CBM GmbH teil und werden Sie in nur 6 Monaten zur Fachkraft für Arbeitssicherheit! Fachkräfte für Arbeitssicherheit sind gesetzlich gefordert zur Beratung und Unterstützung der Unternehmen und von Führungskräften in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Grundlage der Ausbildung ist das Arbeitssicherheitsgesetz und die berufsgenossenschaftliche Vorschrift 2 […]

CBM gratuliert Rudolf Suppes zu abgeschlossener Promotion

Der Geschäftsführer der CBM GmbH, Prof. Dr. Mathias Bauer, freut sich mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über den persönlichen Erfolg des CBM-Fachbereichsleiters für Nachhaltige Rohstoff- und Energieversorgung, Herrn Rudolf Suppes. Am 01.07.2022 schloss er erfolgreich seine Forschungsarbeit über die nachhaltige Rückgewinnung von Rohstoffen aus buntmetallhaltigen Aufbereitungsrückständen mit der bestandenen mündlichen Prüfung an der RWTH Aachen […]

CBM veröffentlicht eine UN ECE Fallstudie zur Anwendung eines selbst entwickelten UNFC-konformen Bewertungs- und Klassifizierungsansatzes für buntmetallhaltige Aufbereitungsrückstände

Mineralische Reststoffe aus der Rohstoffgewinnung sind der weltweit größte feste Abfallstrom mit ca. 20-25 Gigatonnen pro Jahr [1]. Ein Großteil davon fällt bei der Aufbereitung als feinkörniger Schlamm mit typischen Partikelgrößen von 10-200 Mikrometern an, auch Tailings genannt [2]. Sie werden meist in Spülteichen mit Dammhöhen von teilweise über 100 Metern entsorgt (siehe Abbildung 1). Diese Form der […]

Mongolische Studentin des GMIT absolviert Praktikum bei CBM

Seit dem 23. Mai 2022 absolviert Frau Ankhgerel Munkhnast ein drei­monatiges Praktikum bei der CBM GmbH in Bexbach und in Aachen. Die Stipendiatin des DAAD (Deutschen Akademischen Austauschdienstes) und des GMIT (German Mongolian Institute for Resource and Technology) stammt aus der Provinz Orkhan in der Mongolei und studiert im 6. Semester Wirtschafts­ingenieurwesen am GMIT. Die […]

Ergebnisse des Forschungsprojektes SYSEXPL vorgestellt

SYSEXPL Abschlussbild CBM GmbH

Am 29.04.2022 wurden in der IHK Saarland in Saarbrücken die Ergebnisse des dreijährigen Forschungsprojektes SYSEXPL (SYStematischeEXPLoration) der Öffentlichkeit vorgestellt. In dem, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, Berlin von Mai 2019 bis April 2022 geförderten Verbundprojekt der CBM GmbH (Saarland), der TU Bergakademie Freiberg (Sachsen) und der Ostschweizer Fachhochschule OST, Campus Buchs wurden neuartige Explorationsmethoden […]

In 6 Monaten mit staatlich anerkannten Lehrgängen der CBM GmbH zur Fachkraft für Arbeitssicherheit werden

Nehmen Sie an den staatlich anerkannten Lehrgängen der CBM GmbH teil und werden Sie in nur 6 Monaten zur Fachkraft für Arbeitssicherheit! Fachkräfte für Arbeitssicherheit sind gesetzlich gefordert zur Beratung und Unterstützung der Unternehmen und von Führungskräften in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Grundlage der Ausbildung ist das Arbeitssicherheitsgesetz und die berufsgenossenschaftliche Vorschrift 2 […]

Mongolische Delegation informiert sich im Straßenbauwesen und Umweltschutz

Die CBM GmbH hat am 13.02.2022 die erste Delegation aus der Mongolei seit Beginn der Pandemie empfangen. Im Rahmen unserer langjährigen Zusammenarbeit mit den mongolischen Partnern hat die CBM bereits zahlreiche Delegationsreisen im Bereich Bergbau und Arbeitssicherheit in Deutschland veranstaltet. Das Ziel der Delegation war es, sich über die Umsetzung von innovativen, nachhaltigen Technologien zu […]

Asbest Seminare – Es sind noch Plätze frei – eine Zukunftsinitiative für Sie

Der unsachgemäße Umgang mit Asbest und der Einsatz asbesthaltiger Produkte stellt eine erhebliche Gesundheitsgefährdung dar. Beim Umgang mit Asbest und asbesthaltigen Produkten ist deshalb die gewissenhafte Einhaltung der Vorschriften gemäß TRGS 519 unverzichtbar. Zwei Stimmen aus Fachzeitschriften: „Während nach jahrelangem Stillstand in Sachen Asbest … die Gefahrstoff-Verordnung immer noch nicht geändert wurde, diskutiert das Europäische […]

Lehrgang Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo)

Die CBM GmbH führt vom 1.- 4. Februar 2022 folgenden Lehrgang durch:Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) Mit dem Inkrafttreten der Baustellenverordnung ist die Sicherheits- und Gesundheitsschutz­koordination auf Baustellen Pflicht. Danach muss der Bauherr für ein Bauprojekt, an dessen Bau voraussichtlich mehrere Unternehmer beteiligt sind, einen Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) schon in der Planungsphase als Sachverständigen benennen. […]